WWW.BULGARIEN-IMMO.DE

Bulgarien Ihr bezahlbares Domizil in der Natur

PIRIN - MAZEDONIEN

Pirin - Mazedonien ist die Region im Südwesten Bulgariens. Sie grenzt an Griechenland und Nordmazedonien und liegt am Fluss Struma der von Sofia bis ins Meer in Griechenland fließt.

In der Region liegt der Nationalpark Pirin welcher den nördlichen Teil des Pirin - Gebirges umfasst und für seine einmalige Schönheit bekannt ist. Der Naturpark ist wegen seiner bemerkenswerten biologischen Vielfalt in der Liste des UNESCO-Welterbes.

In der Region liegen die bekannten touristischen  Orte : Bansko, Sandanski, Melnik und Rupite.

Sandanski ist zu allen Jahreszeiten der wärmste Ort Bulgariens. Wegen seines milden Klimas und seiner zahlreichen Mineralquellen ist Sandanski ein beliebter Kur-und Erholungsort und es ist der Geburtsort des weltberühmten Gladiators " Spartakus".


 Ein Video über die Region:



Die Stadt Petrich liegt am Fuße des Gebirges Belasitsa in der Nähe der Grenzen zu Griechenland und Nordmazedonien . Im Belasitsa Naturpark kann man herrliche Wanderungen oder Mountainbike Touren machen und unzählige seltene Tier und Pflanzensorten entdecken.

Populäre Ausflugsziele in der Region sind:

  • Das Weindorf Melnik mit den Sandsteinpyramiden.
  • Das Kloster Roschen in der Nähe von Melnik.
  • Das Kloster Rila im gleichnamigen Gebirge.
  • Die Sieben Rila-Seen welche die meist besichtigten Seen in Bulgarien sind.
  • Rupite mit der Pilgerstätte der Seherin " Baba Wanga".

Und auch die wunderschönen Strände der griechischen Ägäis am östlichen Mittelmeer sind in zwei Stunden Fahrzeit zu erreichen.

Die Entfernung von der Region nach Sofia und Thessaloniki ist ungefähr gleich. Die Region liegt an der Europastraße E 79 und ist per Flug, Bahn, Bus und Auto gut erreichbar.